Home
Zutrittskontrolle
Videotechnik
Schließzylinder
Alarmanlagen
Zeiterfassung
Praxis-Beispiel
Impressum

 

Zutrittskontrolle

Mit Hilfe von Code-Karten, Lesemodulen und einer elektronischen Zentraleinheiten haben Sie stets den genauen Überblick darüber, wer zu welchem Zeitpunkt wo Zutritt erhält. Eine Zutrittskontrolle sollte immer optional durch eine verschieden Sicherheitssysteme ergänzt werden können, z. B. Videotechnik, Schließzylinder, Alarmanlagen, Zeiterfassung.







 

 

Leistungsmerkmale einer modernen Zutrittskontrolle

  • Flexibel: Unterschiedliche Berechtigungs- und Zeitgruppen einrichtbar.
  • Einfache Bedienung: Logischer Aufbau und Menüführung.
  • Geringe Freigabezeiten: Entscheidung in Millisekunden.
  • Kostengünstig: Zentrale Pflege aller Geschäftsstellen möglich.
  • Bedarfsgerecht: Struktur- und Farbvarianten, unterschiedliche Leseverfahren, …
  • Hohe Integrationsfähigkeit in andere Baukomponenten (Siedle, Merten, Busch Jäger, Säulen, armor usw.).
  • Servicestark: Feiertagskalender, Winter- / Sommerzeitumstellung etc. integriert.
  • Vandalismussicher: Dezentrale Intelligenz.
  • Individuelle Auswertbarkeit der An- und Abwesenheitsdaten. 
  • Investitionsschutz durch stetige Weitentwicklung und Abwärtskompatibilität.
  • Datensicherheit: Unbegrenzter Datenerhalt für Auswertungen, Recherchen, …
  • Reproduzierbarkeit sämtlicher Vorgänge mittels digitaler Logbücher.
  • Kostengünstig und sicher bei Code-Kartenverlust: Sofortige Sperrung der Code-Karte möglich, teure Ersatzschlüssel und -schlösser entfallen.